Berba Ladys Bag Bern

CIMG3819Gut organisiert und nicht zu groß, so kommt die Umhängetasche aus der Kollektion Bern daher. Im Inneren hat sie genug Platz um ein Getränk, Kosmetiktäschchen, Börse, Smartphone und auch ein Buch zu verstauen.

Eine Reißverschlusstasche und einige Steckfächer bieten innen Platz für eine gute Ordnung, ohne das chaotisch und hektisch in der Tasche gesucht werden muss. Der Schulterriemen ist nicht zu lang, aber lang genug um die Tasche bequem auf der Schulter tragen zu können. Auch diese Tasche hat wieder einen Extra Beutel dabei, um sie auf Riesen gut schützen zu können.
Das Leder ist extrem robust und kann auch mal schnell mit einem feuchten Lappen abgewischt werden!

Eine perfekte Tasche die in keinem Frauenschrank fehlen darf!

Berba Soft kleine Umhängetasche

CIMG3825Die Tasche ist bestens geeignet für einen Dinner-Abend oder einen Disco Besuch. Im ersten Umschlag ist Platz für Geld- und Kreditkarten, etwas Klein- oder Papiergeld und einen Stift. Im Inneren unter dem 2. Umschlag findet man eine Handytasche und genügend Platz für Kosmetik- und Schlüsseltasche. Geld und alles was Frau so bei sich haben muss. Dabei ist die Tasche leicht und super weich. Soft trifft es hier perfekt. Man möchte die Tasche fast ständig berühren und anfassen, so weich ist das Material. Schick und modern zugleich.

Berba Chamonix Businesstasche

CIMG3829Eine Tasche für alle die immer ihre Arbeit dabei haben müssen oder wollen. Perfekte Einteilung für Notebook, Notizbuch, Unterlagen und persönliche Gegenstände.

Der gepolsterte Bereich bietet ausreichend Schutz für empfindliche Laptops, auch wenn es im Stadtgetümmel mal etwas hektischer zugeht.

Tragbar mit Schultergurt oder Handgriffen.
Die Tasche bietet wirklich genug Platz um alles fürs Büro oder ein Meeting zu verstauen. Das weiche Leder ist anschmiegsam und robust. Der Anhänger ein liebevolles, weibliches Detail.

Geschäftsfrauen werden begeistert sein!

Die hohe Kunst des Bahnfahrens

P1040608

Seit ich täglich mit der Bahn zur Arbeit fahre, habe ich schier endlose Möglichkeiten Menschen zu beobachten. Mit der Zeit entwickelt man einen feinen Blick dafür, wer häufig Bahn fährt und wer nicht. Manchmal ist es einfach. Leute die Koffer hinter sich herziehen fahren meistens nicht an ihren Arbeitsplatz. Am deutlichsten zeigen sich die Routiniers bei der Fahrkartenkontrolle.

Die schnell das Ticket griffbereit haben gehören zu den Oftfahrern. Die ihr Billet gut weggepackt haben, damit es nicht verloren geht, sind die ab-und-zu-Bahnfahrer. Je länger man suchen muss, desto nervöser wird man doch irgendwie. Mir ging das auch immer so. Solange man den Fahrschein sucht sieht es immerhin so aus als ob man gar keinen hat. Wenn ich mit der Chamonix Doppelhandtasche unterwegs bin kann ich darüber nur schmunzeln. Brotzeit, Buch und Taschentücher in den großen Beutel. Geld, Fahrkarte und Schlüsselbund in die kleine Tasche. So ist das nach meinem Geschmack.

Die Chamonix hat viel Platz und eine übersichtliche Aufteilung. Ich finde alles auf einem Blick und mit einem Griff.

Herzliche Grüße von unterwegs

Lisa-Marie Hoffmann

Zwei in eins

P1040480

Vor kurzem habe ich die niederländische Marke berba entdeckt und seit dem verbinde ich mit den Niederlanden nicht nur Käse, Küste und Clogs.

Wenn ich abends nach Hause komme und ein Paket mit einer neuen Handtasche vor der Wohnungstür steht, breitet sich eine gewisse Glückseligkeit aus und alle Anstrengungen des Tages sind wie weggeblasen. Auch wenn ich vor Neugier fast platze, reiße ich mich zusammen und nehme mir Zeit zum Auspacken. Der Moment das erste Mal das Leder zu berühren und zu riechen ist ein besonderer. Weil ich mir nicht alle Tage eine neue Tasche kaufe, achte ich auf Qualität und pfiffiges Design. Die Doppelhandtasche aus der Kollektion Chamonix hat dabei einen besonderen Clou. Durch ihr Zwei-in-eins-Design ist sie praktisch und wandlungsfähig. Mal ist sie die schlichte Große mit oder ohne separater Umhängetasche, mal sind sie beide vereint ein Blickfang. Vorbei die Zeiten des lästigen Umpackens der wichtigen Utensilien. Mal ehrlich, das kennen wir alle. Die wichtigen Dinge müssen von hier nach dort geräumt werden, wenn wir für einen anderen Anlass eine andere Tasche mitnehmen wollen. Und vermutlich kennen wir auch alle, dass dann doch nach dem Umpacken, das Handy zu Hause liegen geblieben ist.

Portemonnaie, Schlüsselbund und Handy kommen ab jetzt immer in die kleine Tasche. Wenn ich dann nach dem Einkauf noch mal ausgehen möchte, lasse ich die große Tasche zu Hause und habe sicher alles was ich brauche dabei. Und wisst Ihr was? Genau das mache ich jetzt auch. Ich habe mich zum Mittagessen verabredet und lasse mich ganz nebenbei für meine neue Tasche bewundern.

Viele Grüße

Lisa-Marie Hoffmann

Herzlich willkommen im neuen berba Taschen Blog

Willkommen im offiziellen Taschen Blog der niederländischen Traditionsmarke „berba“. Hier wollen wir allen Freunden und Interessenten der Marke Hintergrundinformationen sowie Taschen Tests zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit und auch über Rückmeldungen und Kommentare!

Viele Grüße,

Ihr Team vom offiziellen berba Taschen Shop Deutschland